Rezept: Spagetti mit Tomaten-Sahne Soße

Hallo meine Süßen,

ich wollte euch heute einfach mal ein Rezept zeigen. Es ist eigentlich ganz einfach aber ich liebe es einfach.
Es sind Spagetti mit Tomaten Sahne Soße, wie ihr schon im Titel sehen könnt. :D



Ihr Braucht:

 - Spagetti oder andere Nudeln
- Geschälte und gewürfelte Tomaten aus der Dose
- Einen Becher Schlagsahe
- Eine Zwiebel, ich habe eine rote verwendet ihr lönnt aber auch eine weie Zwiebel verwenden
- Olivenöl
- Zum Würzen benutze ich immer: Curry, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Estragon und Salz außerdem noch Knoblauch in Pulverfrom ihr könnt aber auch frischen Benutzen

So geht's:

Zuerst füllt ihr einen Topf mit Wasser und  gebt etwas Öl und Salz dazu. Dann stellt ihr es auf den Herd und stellt diesen auf die höchste Stufe und wartet bis das Wasser kocht. Anschließend gebt ihr dann die Nudeln dazu.


Jetzt könnt ihr mit der Soße anfangen. ALs erstes müsst ihr eine ganze Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Ich zerkleinere die Zwiebel jedoch immmer nur und gebe sie dann in einen Behälter in dem man Lebensmittel zerkleinern kann. (Ich habe keine Ahnung wie diese Dinger heißen). Währendessen könnte ihr Öl in einer hohen Pfanne oder in einem Topf erhitzen.
Wenn das Öl dann heiß ist, könnt ihr die Zweibeln dazu geben. Sie sollen aber nur Glasig angebraten werden, und nicht schwar werden, denn dann schmecken sie bitter.
Wenn die Zwiebeln glasig angebraten sind, werden die Tomaten aus der Dose darübergegeben. Das
verdünnt ihr dann mit etwas Wasser.


Als nächstes gebt ihr alle Gewürze hinzu. Versucht nicht zu viel zu benutzen.
Verührt das ganze gut und lasst es einmal aufkochen. Wenn die Soße zu flüssig ist, dann könnt ihr einfach etwas Soßenbinder verwenden.
Inzwischen könnt ihr nach den Nudeln schauen. Wenn sie fertig sind dann giesst ihr einfach das Wasser ab und versucht sie war zu halten bis die Soße fertig ist.
Wenn die Soé dann aufgekocht ist, könnt ihr die Sahne dazugeben und alles gut verrühren. Dann müsst ihr noch etwas nachwüzen und um wieder etwas mehr Tomatengeschmack zu bekommen etwas Tomatenmark hinzu geben.



Und schon ist ein leckeres und einfaches Gericht fertig.

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen. Sagt mir doch, ob ihr öfter solche Posts gaben möchtet und wenn ihr dasss Rezept nachgamcht habt, ob ihr die Nudeln lecker fandet.
 Ich freue mich übrigens immer über süße Kommis. Vor allem über Post Vorschläge.
Wenn ihr wollt, kann ich auch eine Blogvorstellung machen.

Lg Lulu♥♥♥







Kommentare

  1. Oh, das sieht aber wirklich lecker aus. ich liebe solche Foodporn Post, da kann man sich immer ein paar Ideen abholen um mal was für sich selber zu kochen.
    Dein Header gefällt mir total gut, wie hast du ihn so hinbekommen ?
    Mach dir noch einen tollen tag :*
    Liebe grüße michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle,

      ich finde es toll, dass dir mein Post gefällt.
      Ich habe meinen Header mit dem Programm Gimp erstellt und zwar habe ich ein leeres Blatt im richtigen format für den Header genommen, es einfach rosa "angemalt", einen Schriftzug hinzugefügt und dann ein Bild von der Schreibmaschiene eingefügt, zugeschniten und an die richtige stelle geschoben. Und schon war mein Header fertig.
      Wenn du noch mehr fragen hast, kannst du mir auch gerne eine Mail schreiben meine Mail Adresse lautet: luluslittleworld@t-online.de
      Lg Lulu

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts