Gelesen #1

Hey meine Lieben,

heute kommt ein neuer Post.... endlich!!!!!!
Ja ich weiß, dass ich mein versprechen nicht einhalte, ich hatte ja mal versprochen, dass jeden Donnerstag und jeden Dienstag ein neuer Beitrag kommt, nur leider ist das in letzter Zeit wirklich schwer.
Ich hoffe ihr freut euch trotzdem immer auf meine Beiträge und seid mir nicht allzu sauer, wenn mal kein Beitrag kommt.

Jetzt möchte ich aber erst einmal anfangen. Ich habe mir gedacht, dass ich einmal einen Post machen könnte, in dem ich euch zeige, welche Bücher ich als letztes gelesen habe. Ich habe in letzter Zeit wirklich nicht besonders viel gelesen. Aber ich möchte euch gerne die Bücher zeigen, die ich gelesen habe. Ich habe mir auch einige Bücher gekauft oder geschenkt bekommen, die ich noch lesen will.

Jetzt aber zu den Büchern die ich letztens gelesen habe.


Wie ihr seht ist es wirklich nicht viel. Ich habe dazwischen noch ein anderes Buch gelesen, das ich aber leider gerade nicht da habe, da eine Freundin es mir geliehen hat.
Wie ihr sehen könnt, sind das zwei Bücher von One Direction.
Ich habe mir sie bei Amazon.de bestellt.
Es ist einmal Dare To Dream Life as One Direction (von One Direction).
Es kostet als gebundene Ausgabe bei Amazon.de 15,95€.
Ich habe das Buch in keinem Buchladen gefunden.

Dieses Buch ist schon das zweite von den Jungs. Ich dachte, dass es das erste Buch von ihnen ist, und habe es mir deshalb gekauft.
Im Prinzip geht es in dem Buch um die Zeit direkt nach The xFactor und ihr Leben davor. Jeder der Jungs hat die Geschichte aus seiner Sicht aufgeschrieben.Außerdem sind sehr viele wunderschöne Bilder enthalten, die das Buch sehr bunt machen. Wenn ihr also mehr über die Jungs erfahren wollt, solltet ihr es auf jeden Fall lesen. Es ist auf Englisch aber sehr einfach zu lesen. Ich habe es verschlungen und ich liebe es. Besonders weil so viele Bilder drin sind.

Das zweite ist das neuste Buch von One Direction. Es heißt Where we are. Und ist 2013 erschienen. Und es kostet bei Amazon ind der gebundenen Ausgabe 12,94€.
In dem Buch erzählen die Jungs von ihrem Leben als Boyband. Wie in Dare to Dream erzählt jeder seinen Teil. Außerdem gibt es noch ein Interview mit ihren und natürlich viele wunderschöne bunte Fotos.
Ein muss für jeden One Direction Fan.

Als nächstes habe ich dann ein Buch gelesen, dass ich von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Es heißt Ti Amo sagt man nicht.und die Autorin ist Eva Lukas. Das Buch ist etwas für euch, wenn ihr es liebt Liebesromane zu lesen, denn es ist einer.

 In dem Buch geht es um ein Mädchen, dessen Mutter sie einfach für einen Austausch nach Italien anmeldet. Für ein halbes Jahr!!! Und dann soll sie auch noch bei einem Jungen leben. Darauf hat sie überhaupt keine Lust. Doch alles ist schon geplant und in den Ferien soll sie gleich ihren Austauschpartner besuchen gehen, um ihn etwas besser kennen zu lernen. Doch dann verdreht Marco, ihr Austauschschüler ihr tatsächlich den Kopf, sie verliebt sich in ihn.
Mir hat das Buch wirklich gefallen, weil bis zum Ende nicht klar ist, ob die beiden zusammen kommen. An einigen Stellen musste lachen, aber es gibt auch Stellen an denen man sich wünscht, dass die beiden zusammen kommen.
Ich kann euch das Buch wirklich empfehlen. Besonders für einen Urlaub. Am besten im Sommer.

Dann habe ich noch Von wegen Liebe von Kody Keplinger gelesen. Es ist ein Taschenbuch und kostet 8,99€.
In dem Buch geht es um Bianca, die plötzlich von Wesley, dem Mädchenschwarm ihrer Schule angesprochen wird. Doch eigentlich will er nur an ihre hübschen Freundinnen herankommen. Eigentlich will Bianca nicht auf diesen bösen Trick hereinfallen, doch als bei ihr zu Hause alles  schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Mit Liebe hat das nichts zu tun, oder doch???
Am Anfang fand ich das Buch nicht besonders gut, da es sich sehr in die länge zog, und immer nur das selbe erzählt wurde, doch gegen Ende wurde es richtig spannend und ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen.
Also wieder, lest das Buch, wenn ihr Liebesgeschichten mögt.

Als letztes habe ich dann noch the Perks of being a Wallflower von Stephen Cobsky gelesen, bessergesagt lese ich es noch :D. Ich wollte es euch aber trotzdem vorstellen, da es mir bisher sehr gut gefällt.
Ihr kennt bestimmt den Film Vielleicht Lieber Morgen. Wie unschwer zu erkennen ist, ist das das Buch zu diesem Film. Ich wollte das Buch lesen, weil mir der Film sehr gut gefallen hat. Ich lese es auf Englisch, weil ich schon sehr lange ein englisches Buch gesucht habe, das ich noch nit auf deutsch gelesen habe, ich aber die Geschichte kenne. Da kam mir dieses Buch gerade recht. 
Das Buch besteht nur aus Briefen, in dem Charlie, der 15 Jahre alt ist, einem Freund schreibt, was in seinem Leben passiert. Man kann sich wirklich gut in Charlie hineinversetzen, da er von den Dingen erzählt, die jeder 15 jährige durchmacht. Er verliebt sich zum ersten mal, bekommt seine erste Freundin mit der er sich wieder trennt und so weiter...

So, das waren alle Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich hoffe, dass euch dieser Post gefallen habt, und dass ihr jetzt wisst, was ihr vielleicht als nächstes lesen könntet.
Ihr könnt mir auch immer gerne Vorschläge für Bücher geben, die ich lesen könnte. Ich würde mich sehr freuen. Und schreibt mir doch in die Kommentare, was ihr als letztes gelesen habt.

Hab euch lieb,
Eure LULU ♥♥♥

Kommentare

Beliebte Posts