My Trip to Berlin: 5 Seconds of Summer Concert

Hallo meine Süßen!!!

Es ist zwar schon Ewigkeiten her, aber ich möchte euch trotzdem noch von meinem kleinen Trip nach Berlin erzählen.
Im Mai war ich mit meiner besten Freundin für ein Wochenende in Berlin.
Dort waren wir auf einem Konzert von 5 Seconds of Summer unserer Lieblingsband und waren etwas shoppen.
Wir haben sogar die Vorband des Konzerts Hey Violet getroffen, in die ich mich auch verliebt habe.
Das sind einige Eindrücke, die ich aufgenommen habe.




Also das hier sind einige Bilder aus dem Flugzeug. Um ehrlich zu sein war ich auch etwas nervös und hatte Angst. Aber ich finde einfach, dass es ein ganz besonderes Gefühl ist, die Welt von ganz weit oben zu sehen.
Als wir dann in Berlin angekommen sind, sind wir eigentlich sofort in Bett gegangen, denn wir wollte fit für den nächsten Tag sein.


Am nächsten Tag sind wir dann morgens Shoppen gegangen und Mittags sind wir dann zum Hangout von Hey Violet gegangen wo wir sie dann auch getroffen haben und ein Bild mit ihnen machen durften. Das war wirklich erstaunlich denn dort waren ca. 300 Menschen und mit jedem haben sie ein Bild geschossen.




Wie schon erwähnt, waren wir dann am Abend auf dem 5 Seconds of Summer Konzert. Es war mein erstes Richtiges Konzert und die Stimmung war einfach unglaublich. Wir hatten wirklich gute Plätze, die überhaupt nicht weit von der Bühne entfernt war.

Natürlich haben wir auch die typischen Dinge gesehen, die man einfach sehen muss, wenn man in Berlin ist.


Wart ihr denn schon einmal in Berlin?
Wenn ja, was habt ihr dort gemacht und was hat euch am aller Besten gefallen?

Lulu
xoxo
♥♥

Kommentare

Beliebte Posts